Tierarztpraxis Robert Frideres

54634 Bitburg, Mozartstr. 4

Telefon 06561 / 8767

English Language

Parasiten

Parasiten wie Würmer, Flöhe und Zecken schaden der Gesundheit des Tieres auf direkte Weise. Zusätzlich können sie weitere Krankheitserreger auf Hund und Katze übertragen.

So werden zum Beispiel der Gurkenkernbandwurm und der Erreger der Katzen-Kratz-Krankheit über Flöhe übertragen, die Erreger der Babesiose und Borreliose dagegen über Zecken.

Aber keine Sorge, denn: Gewusst wie, können Sie Ihr Tier vor den Risiken eines Parasitenbefalls sehr gut schützen!

Weiterführende Informationen

Zur Behandlung eines Wurmbefalls werden je nach Parasitenart unterschiedliche Wirkstoffe benötigt.
Auch bei der ProphylaxeUnter einer Prophylaxe versteht man Ma▀nahmen zur Vorbeugung von Krankheiten und gesundheitlichen Komplikationen. und Behandlung eines Floh- oder Zeckenbefalls gibt es für Tiere unterschiedliche Wirkstoffe und Anwendungsmöglichkeiten.

  • Floh- und Zeckenband
  • Spot-On-Präparate (zum Auftropfen auf die Haut)
  • Tabletten

Fragen Sie uns!
Wir führen in unserer Praxis das gesamte Medikamentenspektrum zur Vorbeugung und Behandlung des Parasitenbefalls bei Haustieren.